Hypnose-Praxis

Dahmen • Brühl

Sie befinden sich auf der Seite: /hypnose-bruehl-bei-koeln/38/kontraindikationen-fuer-die-hypnose von www.hypnosepraxis-bruehl.de.


Kontraindikationen für die Hypnose

… wann Sie keine Hypnose anwenden sollten

Wenn Sie unter bestimmten Krankheitsbildern leiden oder bestimmte Beeinträchtigungen haben, sollten wir vorsichtshalber bei Ihnen keine Hypnose anwenden, bei

  • geistig behinderten Menschen
  • schweren Herz und Kreislauferkrankungen
  • Psychosen
  • Alkohol- oder Drogenabhängigkeit
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Suchterkrankungen wie Alkohol- oder Medikamentenabhängigkeit
  • Thrombose-Patienten
  • Epilepsie
  • schwerwiegenden Erkrankungen des zentralen Nervensystems
  • starken Depressionen und Ängsten

Bitte beachten Sie: Wenn Sie unter starken Angstzuständen, Depressionen oder ähnlichem leiden, dann suchen Sie bitte einen Arzt oder Psychotherapeuten auf. Eine Hypnose kann keinen Arztbesuch ersetzen.

Gerne berate ich Sie kostenlos unter Tel.: 022 32 / 76 99 436.


Bettina Dahmen

Hypnotherapeutin für Brühl, Hürth, Bonn und Köln

„Sie können viel erreichen – wenn Sie Ihr Unterbewusstsein mit den richtigen Botschaften versorgen. Auch meine eigenen, persönlichen Erfahrungen mit Hypnose bestätigen das – glauben Sie mir…“

Mehr über Bettina…

Rufen Sie mich an

Ich berate sie gerne kostenfrei unter:

0 22 32 / 76 99 436